Reformationstagsgottesdienst in Estebrügge – anschließend Reformationstagsschmaus im Gemeindehaus

Im Gottesdienst in der Kirche wirken die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit. Nach dem Gottesdienst öffnen sich die Türen zum Gemeindehaus, wo an festlich geschmückten Tischen deftige Eintöpfe serviert werden. Dazu sind alle herzlich einladen.
In Martin Luthers Haus in Wittenberg saßen immer viele Menschen zu Tisch. Dabei hatte er die Gewohnheit, Tischreden zu halten. Beim Begegnungsabend in Estebrügge hält eine lokale Persönlichkeit eine Tischrede, die in Anlehnung an den Reformationsanfang im Jahr 1517 nicht länger als 15:17 Minuten sein darf. 
Helfende Hände und Eintopf-Köche und -Köchinnen werden gesucht! 
Mit Pastorin Agnethe Krarup

Informationen zu den Ausführenden

Pastorin Agnethe Krarup

Veranstalter

Kirchengemeinde Estebrügge
04162911441